Archiv des Autor: Angelika Willim

Österreichs Priester-Fußballnationalteam erreicht Platz 8 bei EM

Die österreichische Priesterfußball-Nationalmannschaft erkickte vom 20. bis 24. Februar den 8. Rang bei der Priester-Halleneuropameisterschaft in Vukovar, Kroatien. Das ist das beste Resultat seit 11 Jahren. Zum Europameister kürte sich zum 3. Mal in Folge Portugal, Gastgeber war die Erzdiözese Dakovo-Osijek im Osten des Landes, mit den Spielorten Vukovar und Osijek. „Nach der EM der ‚richtigen‘ Nationalmannschaft, die von Superstar Ronaldo angeführt wurde, haben die Portugiesen also wieder allen Grund zum Jubeln“, schmunzelt Österreichs Kapitän und Tormann Hans Wurzer, der eigentlich Pfarrer in Ybbs/Donau ist. Im nächsten Jahr wird die EM im italienischen Brescia ausgetragen. Platz 2 ging an Bosnien, Platz 3 an die Hausherren aus Kroatien. (mehr …)

Wolfpassinger hält die Pfarren fit

Josef Eppensteiner bringt als Diözesan-Sportchef Bewegung in die Kirche
Der Bezirk Scheibbs gibt Niederösterreich viele Impulse für den Kirchensport. Und das nicht nur, weil der Wolfpassinger Josef Eppensteiner der Vorsitzende der Diözesansportgemeinschaft (DSG) St. Pölten ist und der Vize-Chef auf Österreich-Ebene. Die Jugendpastoral Erlauftal organisiert das jährlich stattfindende Ministranten-Fußballturnier der Diözese St. Pölten. Die DSG lädt zu Veranstaltungen wie „Himmel und Höhle“ – einer geführten Wanderung durch die Hochkarhöhlen in Göstling an der Ybbs. Außerdem werden immer wieder Sportler-Gottesdienste in den Pfarren im Bezirk Scheibbs abgehalten. (mehr …)

100 Teilnehmer/innen erlebten großartige diözesane Winterskiwoche

Die Diözesansportgemeinschaft (DSG) freut sich über eine tolle Skiwoche für viele Familien in Wagrain in den Semesterferien. Die Teilnehmer nutzen das Angebot der Kirchensportorganisation.

Einer der Höhepunkte war der Gottesdienst mit Pfarrer Hans Wurzer, der extra aus Ybbs anreiste. Ein großer Dank gilt dem Kursleiter Anton Mayringer und seinem Team die dazu beigetragen haben, dass es eine gelungene Sportwoche wurde. (mehr …)

Pfarrgemeinderatswahlen: „Sportbischof“ und Diözesansportgemeinschaft für Sport-Verantwortliche

 

In einer gemeinsamen Stellungnahme wünschen sich Österreichs Kirchensportler nach der Pfarrgemeinderatswahl am 19. März Pfarrgemeinderäte (PGR), die für den Bereich Freizeit und Sport zuständig sind. „Sportbischof“ Alois Schwarz und Sepp Eppensteiner, Vorsitzender der Diözesansportgemeinschaft St. Pölten betonen die Chancen, die in der Kombination Kirche und Sport liegen.

(mehr …)

Heuer wollen Österreichs Priester den Fußball-EM-Titel

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Österreichs Priester trainieren für den Fußball-Europameisterschafts-Titel, das Turnier wird vom 20. bis 24. Februar in der kroatischen Erzdiözese Đakovo-Osijek ausgetragen, Spielorte sind Vukovar bzw. Osijek ausgetragen. Dazu wurden Österreichs begnadedste Kicker in Ybbs/Donau zusammengezogen.

Team-Kapitän, Tormann und Pfarrer von Ybbs Hans Wurzer erinnert daran, dass die Wurzeln der Priester-EM in Kroatien liegen. Im damaligen Bürgerkriegsland spielte Österreich gegen Kroatien ein Benefzmatch vor 10.000 Zuschauern. Daraus entwickelte sich das Turnier. Das erste Turnier in der jetzigen Form wurde 2003 in Eisenstadt ausgetragen, berichtet Wurzer. Im Februar kicken 15 Nationen mit: von Kasachstan über Italien bis hin zu Weißrussland.

(mehr …)

Junge Neulengbacher Reli-Lehrerin plädiert für Turnübungen im Unterricht

Angelika Koch präsentiert vor Weihbischof Anton Leichtfried ihre Master-Arbeit an der Philosophisch-Theologischen Hochschule

An der „Thomas-Akademie“ der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten (PTH) präsentiert Angelika Koch ihre Master-Arbeit vor Vertretern der Diözese St. Pölten, ua. nahmen Weihbischof Anton Leichtfried und PTH-Rektor Reinhard Knittel teil. Angelika Koch schrieb ihre vielbeachtete Arbeit über „Was haben Glaube, Sport und Religionsunterricht miteinander zu tun?” (mehr …)