Monatliches Archiv: Juli 2020

Schachgruppe der DSG spielt auch im Sommer – Neulinge willkommen

Auf Initiative von Gruppenleiter Peter-Rudolf Stieböck gibt es seit einigen Jahren einen Schachtreff im Prandtauerraum in St. Pölten (Klostergasse 15, 3100 St. Pölten). Jeden Montag im Monat ab 18:00 Uhr werden bis 21:00 Uhr die Kräfte im königlichen Spiel gemessen. Die Diözesansportgemeinschaft gibt bekannt, dass auch im Sommer gespielt wird. Dabei werden selbstverständlich Coronavirus-bedingte Maßnahmen gesetzt (Desinfektion, Abstand …). Dank der Diözesansportgemeinschaft ist dieses Angebot beliebt, auch „Sportbischof“ Alois Schwarz stattete schon einen Besuch ab. Neue Spieler – ob mit oder ohne Erfahrung – sind herzlich willkommen. Infos gibt es bei Herrn Stieböck: Tel. 0660/6777 498. Schachtermine (mehr …)

Skistar Lizz Görgl unterstützt DSG-Gottesdienstbehelf mit Lied

Die Diözesansportgemeinschaft (DSG) St. Pölten brachte einen neuen Behelf für „sportliche Wortgottesfeiern“ heraus. DSG-Vorsitzender Sepp Eppensteiner dankt der Theologin Andrea Moser für die Erstellung dieses „praxisgerechten Folder“, der für Sportvereine und Pfarren gedacht ist. Unter dem Motto „Es lebe der Sport – Gott sei Dank“ kann der Behelf bei der DSG bestellt werden oder Downloaden (Tel.: 02742/324–3387, Mail: dsg.stpoelten@kirche.at). Eppensteiner erklärt, dass es seitens vieler Sportvereine die Anfrage nach konkreter Unterstützung und Impulsen zur Feier von Wortgottesfeiern gegeben habe. (mehr …)