Monatliches Archiv: Mai 2018

Hype um „Hochwürden & Co.“: Hunderte Fans in Neumarkt gegen Politiker-Auswahl

Hochwürden & Co vs FC Amtshaus in Neumarkt

Ehrgeiz und versprühte Lebensfreude erinnerten an Don Camillo gegen Peppone: In Neumarkt/Ybbs wurde das Jubiläum „25 Jahre Hochwürden & Co.“ mit einem Benefizspiel gegen den FC Amtshaus gefeiert. Das Hochwürden-Team besteht aus Priestern und kirchennahen Persönlichkeiten, jenes vom FC Amtshaus aus Bürgermeistern und Gemeinderäten. Das Spiel endet vor 700 Zuschauern mit 4:4. Der Bitte von Bischof Klaus Küng wurde entsprochen: „Bitte verletzt Euch nicht!“ Er zeigte sich stolz, dass das Team schon so lange besteht. Motiviert hat sich das Team zu Beginn mit einem dreifachen ehrfurchtsvollem „Halleluja“. (mehr …)

Jubel in Diözesansportgemeinschaft über unseren neuen Bischof

„Dass wir als Diözesansportgemeinschaft St. Pölten jetzt den ‚Sport-Bischof‘ bekommen, lässt uns jubeln“: Das sagte Vorsitzender Josef Eppensteiner in einer  Stellungnahme. Alois Schwarz sehe im Sport einen wichtigen Zugang zum Glauben in der Gemeinschaft. Der neue Bischof sei zugleich „ein bodenständiger gläubiger Mensch mit viel Gespür“ und ein Bischof mit „Weitblick und Zukunftsvision“. Eppensteiner dankte Bischof Küng, „auch er war uns immer ein guter Ansprechpartner“.

Foto: Mag. Wolfgang Zarl

Klausur der DSG St. Pölten

Die Diözesansportgemeinschaft (DSG) St. Pölten hat bei der Klausur im Bildungszentrum St. Benedikt viele neue Projekte angedacht. Natürlich hat das Team auch viel gelacht und bisserl gesportelt. Der neue Vorstand hat sich für die nächsten drei Jahre viel vorgenommen. „Gemeinsam möchten wir Kirche mit Mehrwert bewegen“, so Vorsitzender Josef Eppensteiner.

Foto: vom neuen Vorstand (Mag. Bernhard Herzberger fehlt) Eigentum von Wolfgang Zarl