DSG St.Pölten

Aktuelles

Partnerschaft zwischen Kampf.Kunst.Schule.Melk und DSG St. Pölten

Sonderkonditionen für DSG St. Pölten Mitglieder

Warum geht´s?

Bereits wenige Stunden Wing.Chun in der Woche stärken den Körper für den Arbeitsalltag, steigern das Wohlbefinden sowie das Selbstvertrauen und erhöhen die Leistungsfähigkeit. Von unserer Partnerschaft profitieren die Beteiligten bereits nach kurzer Zeit. Als besonderen Anreiz können Mitglieder der DSG in der Kampfschule Melk unsere Angebote mit einer Ermäßigung zwischen 11 und 15% in Anspruch nehmen (Bestätigung der Mitgliedschaft mitbringen!). Nicht einmalig, sonder ständig! (mehr …)

DSG St. Pölten- Jahresbericht 2018 – 2019

Wie vielfältig die Arbeiten und Veranstaltungen der Diözeansportgemeinschaft (DSG) St. Pölten sind, können Sie im angefügten Jahresbericht nachlesen. Wenn Sie gerne im Team der DSG mitarbeiten wollen und sich mit Ihren Ideen und Engagement einbringen möchten, dürfen wir Sie bei uns willkommen heißen!
Melden Sie sich beim Vorsitzenden der DSG, Josef Eppensteiner Tel. 0664/ 627 4674.

Jahresbericht2018-2019

Trommel-Workshop für Anfänger

Wir alle haben unseren persönlichen Rhythmus in uns, er gleicht unserem Herzschlag.
Michael und ich trommeln seit über 18 Jahren, dabei haben selbst wir erfahren, wie entspannend und erdend das Trommelspiel ist.
Die Inhalte unseres Workshpops sind einfache Basisrhythmen, die sich mit jeder Spielart verbinden lassen.
Sich Zeit nehmen, um mit dem eigenen Herzrhythmus und Atem zu verschmelzen ist das Herzblut und die Energie, die wir in unseren Trommelworkshops weitergeben.

Wo: Klostergasse 15. 3100 St. Pölten,
Florian-Zimmel-Saal der Pastoralen Dienste
Wann: Fr. 10. 01. und 11. 01. 2020
Zeit: Fr. von 19:00- 22:00 Uhr (mit Pausen)
Sa. von 09:00-12:00 und 14:00- 17:00 Uhr (mit Pausen und Mittagessen)
Kosten: pro TN € 135.- inkl. Trommelmappe
pro TN Paar € 250.- inkl. Trommelmappe
Leihtrommel: pro Kurs € 10.-
Veranstalter: Bernhard Pappenscheller und DSG St. Pölten

Anmeldeschluß: ist der 13. 12. 2019
Teilnehmerzahl: mind. 8 TN

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und wünschen euch eine schöne Zeit bis bald 🙂
Bernhard und Michael
Anmeldung bei: Bernhard Pappenscheller 0676/ 838 44 88 07

Foto: Diözese St. Pölten

 

Pfarre Reinsberg gewinnt diözesanes Tischtennisturnier

Knapp 30 Teams traten beim dritten diözesanen Tischtennisturnier der Diözesansportgemeinschaft (DSG) in Steinakirchen an. Dieses konnte die Pfarre Reinsberg heuer für sich entscheiden, die mit Leo Prüller und Johannes Wolnersdorfer antraten. Platz 2 ging an Steinakirchen, Rang 3 holte sich die Pfarre Zeillern. Vierter wurden die Pfarrer Christian Poschenrieder (Maria Laach) und Franz-Xaver Hell (St. Margarethen an der Sierning) von der Gemeinschaft St. Josef. Auch Priesterseminaristen vom Wiener Erzbischöflichen Seminar boten hervorragende Leistungen. Zu Beginn gab es eine kurze Andacht mit dem Steinakirchner Diakon Robert Plank und Angelika Koch von der DSG St. Pölten.

Neben der allgemeinen Kategorie gab es eine Gruppe für Kinder, die Matthias Temper und Alesina Salimini aus Steinakirchen gewannen. Erstmals gab es auch eine Kategorie für Sportler mit Beeinträchtigung, die Markus Krammer und David Seifner gewannen.

Der oberste Kirchensportler des Landes und Vorsitzender der Diözesansportgemeinschaft Österreichs (DSG Ö), Pepi Franz, und sein Vize Sepp Eppensteiner, Vorsitzender der DSG St. Pölten, würdigten das Turnier: Es sei geprägt gewesen von kirchlicher Gemeinschaft, Fair Play und Teamgeist.

Foto und Text: Wolfgang Zarl

Sternwanderung der Diözesansportgemeinschaften

Die Diözesansportgemeinschaften (DSG) St. Pölten, Oberösterreich und Steiermark organisierten eine gemeinsame Sternwanderung zum Pyhrgasgatterl, Spital am Pyhrn. Zur Auswahl standen eine kurze Variante – von der Bosruckhütte zum Gatterl oder eine lange.
Die lange Variante, durch die Vogelgesangklamm, wurde von der DSG St. Pölten, unter der Leitung von Angelika Willim (Sekretärin der DSG St. Pölten), Christine (Religionslehrerin in Melk) und (mehr …)

Diözesanes Tischtennisturnier – Steinakirchen

Am Samstag, 9. November laden die Diözesansportgemeinschaft (DSG) St. Pölten und die Pfarre Steinakirchen zum 3. Diözesanen Tischtennis-Turnier nach Wolfpassing (Bezirk Scheibbs) ein.
Denn: Gott liebt Tischtennis!!!

Sepp Eppensteiner, Vorsitzender der DSG: „Wir laden alle Pfarren recht herzlich ein, ihre Pfarrangehörigen zu entsenden. Tischtennis zählt zu den populärsten (mehr …)

Tipp für Familien: Jetzt schon an die Wintersportwoche in den Semesterferien denken

Die Diözesansportgemeinschaft (DSG) hat ein tolles Angebot für die ganze Familie. Vom 1. Februar bis 7. Februar 2020 wird zur traditionellen Familien-Freizeitwinterwoche nach Wagrain ins Quartier „Oberwimm“ geladen.

„Oberwimm“ ist ein speziell bei Kindern sehr beliebtes Haus, nahe der Kabinenbahn Flying Mozart. Jeweils vormittags wird ein Gruppenkurs für Skifahrer und Snowboarder angeboten. Beim täglichen Abendprogramm kann jeder nach Lust und Laune teilnehmen. (mehr …)

Hüttenwanderung mit Bischof Schwarz

Ein außerordentliches Fest für Jung und Alt, organisiert vom kirchlichen Sport der Diözese St. Pölten, Sekretärin Angelika Willim und Göstlinger Bürgermeister a.D. Franz Heigl. Mit dabei Bischof Dr. Alois Schwarz, Bgm. von Göstling Ing. Friedrich Fahrnberger, Obmann der Weidegenossenschaft und Vorsitzender Josef Eppensteiner mit seiner Gattin Maria. Und was die Gruppe ganz besonders gefreut hat – eine Familie mit 4 Kindern aus der Tschechoslowakei, die in Göstling/Ybbs Urlaub machte und bei der Wanderung und Bergmesse mit Bischof Schwarz gerne dabei sein wollte. Wunderschön gestaltete Messe durch Bischof Alois und Pfarrer Hahn, von Dr. Andrea Moser und Angelika Willim liebevoll vorbereitet. Jeder Teilnehmer- und Teilnehmerinnen tauschte beim Friedensgruß ein selbstgestaltetes Giveaway (kleine Holzkluppe mit rotem Herz) aus, mit den Friedensgrußworten „Der Friede sei mit dir“. (mehr …)

„Zwischen Himmel und Erde“ Bergmesse am Pyhrgasgatterl beim Rohrauerhaus

Am 21. September 2019 veranstalten die Diözesansportgemeinschaft (DSG) Linz, Steiermark und St. Pölten eine Sternwanderung mit Bergmesse zum Pyhrgasgatterl beim Rohrauerhaus – Spital/Pyhrn.

Anreise: Fahrgemeinschaften je nach Wohnort

Treffpunkt: 8 Uhr Parkplatz Nähe Eingang Dr. Vogelgesang-Klamm / Spital/Pyhrn (Klamm gebührenpflichtig), längste Klamm OÖ (mehr …)