DSG St.Pölten

Aktuelles

Einladung zum Vortrag mit Pater Johannes Paul Chavanne

Chavanne.jpg-web_150313_Chavanne

DSG – Vorsitzender Josef Eppensteiner ist es gelungen Olympiakaplan Pater Johannes Paul Chavanne für einen Vortrag in die Pfarre Steinakirchen am Forst zu gewinnen.

Johannes Paul Chavanne – betreut seit 2014 Österreich Sportlerinnen und Sportler seelsorglich,
 „Er bewegt Kirche“ .
Zu den Aufgaben des „Olympiakaplans“ gehört es, Gottesdienste mit den Sportlern zu feiern, die Athleten bei Wettkämpfen, Trainings und abseits des Sportgeschehens zu besuchen und für Gespräche aller Art zur Verfügung zu stehen. In dieser Funktion erlebt er Siege und Niederlagen aus nächste Nähe mit.
Seelsorge, Gebet und Gottesdienst (mehr …)

Diözesansportgemeinschaft bietet Werkmappen für Sportler-Sonntag

sportbesinnungstage-schladmingTraditionell ruft die Diözesansportgemeinschaft (DSG) für den 2. Sonntag im November den Sportler/innen-Sonntag aus und bietet für Gottesdienste Werkmappen an. „Sportpfarrer“ Franz Richter und DSG-Vorsitzender Josef Eppensteiner laden Pfarren dazu ein, mit den Vereinen gemeinsame besinnliche Feiern vorzubereiten. Eppensteiner betont: „Wir bewegen Kirche – im wahrsten Sinne des Wortes sportlich, aber auch spirituell.“ (mehr …)

Österreichs Kirchensportler feierten in Linz Doppeljubiläum: „Wir bringen Kirche in Bewegung“

60jahre-dsgMit einem großen Festakt feierten Österreichs Kirchensportlerinnen und Kirchensportler ein Doppeljubiläum. Vor 65 Jahren wurde die Diözesansportgemeinschaft (DSG) Österreichs gegründet, womit ein organisatorischer Rahmen für den Kirchensport geschaffen wurde. Und vor 60 Jahren wurde „Kirche und Sport“ ins Leben gerufen und hatte die Jugendpastoral im Blick. Diese Organisation ist seit 1990 als Apostolisches Werk in der Bischofskonferenz angesiedelt. Stark vertreten beim Festakt war die DSG St. Pölten. (mehr …)

Göstling: Diözesansportgemeinschaft lud zu „Himmel und Höhle“

himmel-und-hoehleZu einer geführten Hochkarhöhlen-Wanderung luden die Kirchensportler von der Diözesansportgemeinschaft (DSG). „Unter dem dazu passenden Motto ‚Himmel & Höhle‘ bekamen Interessierte Einblicke in eine faszinierende Unter-Welt“, so der Steinakirchner DSG-Vorsitzende Sepp Eppensteiner.Er meint: Kirche, Sport und Lebensfreude sind einfach eine perfekte Kombination. Der frühere Bürgermeister von Göstling, Franz Heigl, führte die Gruppe. (mehr …)

Einladung zur Höhlenwanderung: Himmel & Höhle in Göstling

Göstlinger Höhlenwanderung4.jpgZu einer geführten Hochkarhöhlen-Wanderung am 24. September laden die Mostviertler Kirchensportler von der Diözesansportgemeinschaft (DSG). „Unter dem dazu passenden Motto ‚Himmel & Höhle‘ bekommen Interessierte Einblicke in eine faszinierende Unter-Welt“, so der Steinakirchner DSG-Vorsitzende Sepp Eppensteiner. Die Route sei auch für Kinder leicht möglich. Der frühere Bürgermeister von Göstling, Franz Heigl, wird die Teilnehmer führen. (mehr …)